Am dritten Augustwochenende fand bei bestem Wetter endlich wieder das beliebte Zeltlager für alle Kinder im Alter von 0-13 Jahren auf unserem Schützengelände statt. Dieses Jahr stand das Wochenende unter dem Motto „Indianer“.


2022 08 20 zeltlager 3


Nachdem alle Zelte aufgebaut waren, wurde sich für den Tag mit Spaghetti Bolognese gestärkt. Danach wurden Schilder für die Zelteingänge zusammengenagelt, Traumfänger und Regenrasseln gebastelt, ein Indianerstirnband hergestellt, T-Shirts bemalt und alle wurden passend geschminkt. Unser Königspaar und unsere Jungschützenkönigin kamen ebenfalls vorbei und brachten den Kindern Süßigkeiten, welche schnell verputzt wurden.

Am Nachmittag startete dann die große Schnitzeljagd durchs Dorf, um den großen Indianerschatz zu finden. Natürlich haben unsere Schützenminis alle Aufgaben problemlos gemeistert und konnten am Ende den Häuptling finden, der den Indianerschatz bewacht hat.

Im Anschluss haben die Kinder mit einigen älteren Jungschützen individuelle Schilder für den Marterpfahl erstellt, welcher nun auf unserem Schützenplatz steht. Er ist super toll geworden und ist eine wunderbare Erinnerung.

2022 08 20 zeltlager 2

Am Abend wurde lecker gegrillt und ein Lagerfeuer inklusive Stockbrot durfte natürlich nicht fehlen. Nach einer gruseligen Nachtwanderung fielen die Kinder erschöpft aber glücklich in ihre Schlafsäcke, während die Erwachsenen den Abend noch am Lagerfeuer ausklingen ließen.

Am nächsten Morgen haben noch alle miteinander gefrühstückt und ließen das Zeltlager Revue passieren. Alle waren mehr als begeistert und freuen sich schon auf nächstes Jahr. Es war ein rundum gelungenes Wochenende.

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei Jochen und Andrea Meurer für die Spende des einzigartigen Marterpfahls bedanken, sowie allen Helfern, die dieses Wochenende für die Kinder unvergesslich gemacht haben.

2022 08 20 zeltlager 1

Text & Bilder: Elisa Marx