seitenkopf neu

Gymnichr Ritt: Aktuelles

Suche

Am Christi Himmelfahrtstag findet seit dem 19. Jahrhundert der traditionelle Gymnicher Ritt zu Pferd und zu Fuß statt. Auch der bereits traditionelle Jahrmarkt mit aufgebauter Kirmes gehören zum Gymnicher Ritt dazu.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Der Gymnicher Ritt konnte durch die COVID-19 Situation nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Doch die Tradition soll weiterleben und so fand der Gymnicher Ritt in einer abgeänderten und deutlich kleineren Version statt.

 

Am 25 Mai konnten wir wieder unser traditionellen Gymnicher Ritt bei besten Wetter begehen.

Wie auch in den vergangen drei Jahren begann für uns der Tag mit der Abholung der Kreuzreliquie im Schlosshof von Schloss Gymnich. Dort überreichen der Schlossherr und unser Protektor Gerd Overlack im Beisein von Bürgermeister Volker Erner und Ortsbürgermeister Fred Schmitz traditionell die Reliquie an den Schützenpräsidenten, um diese zur Kirche zu geleiten, wo sie Herr Pastor Pikos übernimmt und zu Pferde inmitten der Kreuzgruppe über die Fluren trägt.