seitenkopf neu

WasWannWo: Aktivitäten

Suche

Am vergangenen Wochenende fand das diesjährige Patronatsfest der Kunibertus-Schützen statt.
Nachdem wir unsere Majestäten abgeholt hatten und in der Kirche unserer lebenden und verstorbenen Mitglieder gedacht hatten, fand das gemeinsame Königsfrühstück in unserem Saal statt.
Nach einem lustigen und gemütlichen Frühschoppen begann am Abend der Ball für unsere Majestäten und die Jubilare. Nach den Ehrungen der Jubilare hieß es für einen großen Teil der Jugendabteilung: Umziehen - denn wir hatten einen Auftritt für unsere Majestäten und unseren Präsidenten geplant. Um halb zehn hieß es dann: "Bühne frei!" für "Gymnich sucht das Schützentalent". Unser Moderator Daniel Hartwich (Heiko Kleusch) begrüßte alle anwesenden Gäste und stellte auch gleich unsere Jury vor. Dieter Bohlen (Thomas Müller), Sylvie Meis (Marina Barani), Inka Bause (Sandra Mülhahn) und Bruce Darnell (Detlef Barani) durften dabei natürlich nicht fehlen. Zuerst starteten die "Optimus Girls", die mit ihren bunten Strumpfhosen für eine optische Täuschung sorgten und das Publikum ganz schön verwirrten. Nach einer Bewertung von Dieter, der sehr zufrieden war und so eine "HAMMER SHOW" noch nie gesehen hatte, waren die Mädels weiter.
An zweiter Stelle folgte eine weitere Mädels-Tanzeinlage, in der Lea Müller auf das Lied "Astronaut" durch unseren Saal flog und am Ende die Hebefigur von Dirty Dancing machte. Auch dort war das Urteil bei Sylvie Meis schnell gefällt und sie schickte auch diese Truppe in die nächste Runde.
Als Drittes folgten unsere coolen Jungs mit einem Rap und Tanz zu dem Lied "Von allein" von Culcha Candela. Inka Bause war begeistert und ebnete diesen tollen vier Jungs den Weg in die folgenden Shows.
Sogar Helene Fischer und ihre Showtänzer waren zu Besuch in Gymnich und bildeten den letzte Act. Helene flog durch den Saal und begeisterte das Publikum. Bruce war in Tränen aufgelöst und konnte kaum sprechen. Auch diese Gruppe war natürlich weiter.
Jeder Auftritt wurde natürlich von unserem tollen Nummerngirl "Toy Boy" in extravaganten Kostümen angekündigt.
Im großen Finale hieß es dann für alle: "Da schlägt mein Herz, da geh ich hin." Alle sangen gemeinsam das Schützenlied.
Ein Dank noch mal an unsere Jury, an Heiko für seine Moderation, an Alex für seine Musik und die tollen Lichteffekte und natürlich an Klaus, der es uns ermöglicht hat, dass Lea und Helene fliegen konnten. Alles in allem war es ein sehr gelungener Auftritt der Jugendabteilung. Wir hoffen, wir konnten unseren Majestäten und unserem Präsidenten eine Freude machen und unser Auftritt bleibt noch lange in Erinnerung.

2015 11 patronatsfest

Mitgespielt haben:
Alina Schorn, Anna Bär, Annalena Marx, Anne Kleusch, Anni Schortmann, Cedrik Schorn, Chantal Schiefer, Christina Baer, Daniela Schorn, Elisa Marx, Fabio Baer, Ian Schorn, Jan Beckers, Katrin Axer, Lea Müller, Leah Rau, Lena Froitzheim, Marc Danowski, Marc Schorn, Moritz Michaelis, Nele Rau, Nellie Grzebieta, Niklas Müller, Sarah und Saskia Barani, Simon Plate, Tim Heinrichs und Yvonne Oebel.

Text & Bild: Christina Baer