seitenkopf neu

Schießsport: Aktuelles

Suche

Am vergangenen Samstag, dem 24.02.2018 fand das Bezirksprinzenschießen des Bezirksverbandes Erftstadt bei der St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich statt. Um 14 Uhr begann die Veranstaltung mit einer Andacht.

Im Anschluss fanden verschiedene Wettkämpfe zum Pokalschießen statt und das Schießen um die Bezirksprinzenwürden.


Gegen 18 Uhr wurden die Ergebnisse mit viel Spannung verkündet. Bei dem Bezirksbambiniprinzenschießen konnte sich Pascal Schmitz aus unseren Reihen der Sankt Kunibertus Schützengesellschaft Gymnich 1848 e.V. mit 30 Ringe gegen seine Konkurrenten durchsetzen und wurde neuer Bezirksbambiniprinz des Bezirksverbandes Erftstadt. Wir gratulieren unserem Pascal zu seiner errungenen Prinzenwürde und wünschen Ihm ein schönes und spannendes Jahr im Bezirksverband Erftstadt.

Unser Schülerprinz Mark Danowski verfehlte mit phänomenalen 30 Ringen aber einem schlechteren Teiler knapp den 1. Platz als Bezirksschülerprinz und wurde Zweiter. Neue Bezirksschülerprinzessin wurde Janina Frings von der Sebastianuns Schützengesellschaft Liblar.

Bei dem Bezirksprinzen/prinzessinenschießen wurde unser Jungschützenkönigingin Katrin Axer mit 23 Ringen Zweite. Hier ging der Sieg an Katrin Schmitz (St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich) mit 25 Ringen, die somit neue Bezirksprinzessin wurde.

Allen neuen Bezirksmajestäten gratulieren wir herzlich zur errungenen Würde und wünschen euch ein schönes und erfolgreiches Schützenjahr als Vertreter des Bezirksverbandes Erftstadt.