seitenkopf neu

Jugendabteilung: Aktuelles

Suche

Am letzten Augustwochenende fand auf unserem Vereinsgelände das alljährliche Zeltlager für unsere jüngsten Mitglieder statt.
Eingeladen waren alle abenteuerlustigen Jungschützen zu Spiel und Spaß auf unserer grünen Insel. Mit vereinten Kräften begannen alle mit dem Aufbau der Zelte. Damit jeder wusste, wer das Zelt bewohnt, wurden Schilder aus Holz zugesägt, zusammengenagelt, beschriftet und bemalt und schließlich vorm Zelteingang aufgestellt.

Auf der großen Spielwiese erwarteten die Kinder bei sehr heißem Wetter zahlreiche Spielangebote: Sechs Swimmingpools, eine Wasserrutsche mit kleinen Surfboards, zahlreiche Wasserpistolen, ein Fußballfeld, Leitergolf, „Vier gewinnt“, Säckchenwurf, Fußballkicker, Tischtennisplatten, ein Trampolin, ein Wippbrett, ein Spielhäuschen, Federball- und Badmintonschläger. So kam keine Langeweile auf und jeder fand Gelegenheit zur Abkühlung. Beim Besuch des Präsidenten initiierte dieser eine lustige Wasserschlacht und landete schließlich zur Freude aller Kinder mitsamt seiner Kleidung im Pool.
Viel Spaß hatten die Teilnehmer ebenfalls beim Geocoaching, auch GPS-Schnitzeljagd genannt. Bei dieser „elektronischen Schnitzeljagd“ mussten sechs Kästchen anhand geographischer Koordinaten mithilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Das war richtig cool !!! Zur Belohnung gab es für jeden Schatzsucher eine Überraschung sowie eine Urkunde.
Stolz waren insbesondere unsere „Schützen-Minis“ auf ihre selbstgebauten Floße, die sie anschließend zu Wasser ließen.
Nach diesen Aktionen freuten sich alle über den Besuch des Königspaares, Christian und Sonja Baer, welches mit den Kindern zur Eisdiele spazierte und alle auf ein leckeres Eis einlud. Die traditionelle Nachtwanderung mit Schatzsuche durfte natürlich auch nicht fehlen.
Der Tag klang dann gemütlich beim Stockbrotbacken am Lagerfeuer in der neuen Chill-Lounge aus, bevor alle müden Krieger sich in ihre Zelte zurückzogen.

2016 zeltlager 1

Text & Bilder: Gaby Marx